compliance

CAS Compliance Management

Zielsetzung

Dieses CAS ist auf Teilzeitbasis konzipiert und soll derzeitigen und zukünftigen Compliance Officers eine Einführung in relevante Bereiche der Arbeitsmethoden von Personen in der Funktion eines Compliance Officers geben.

Die Teilnehmer des Kurses sollten Kenntnisse in Bereichen wie Geschäftsprozessmanagement, Qualitätsmanagement, Systemtechnik, Lebenszyklusnetzwerke, interne Kontrollsysteme, operatives und finanzielles Risikomanagement, Informationstechnologie sowie Projekt- und Personalmanagement erwerben.

Der Kurs verbindet akademische Lehre und Forschung mit praktischer Anwendung und fördert gleichzeitig fachliche, methodische und soziale Kompetenzen unter Berücksichtigung der internationalen Dimension und der grenzüberschreitenden Compliance Management Anforderungen. 

Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an angehende und bereits tätige Compliance Officers, Unternehmensjuristen und Ökonomen, welche Ihre Berufsqualifikationen verbessern möchten. Der Fokus liegt auf dem Praxisbezug und der internationalen Dimension mit ihren grenzüberschreitenden Anforderungen.

Dies ist Ihre Chance, zukünftig Compliance-Fälle auch mit internationalem Bezug zu erkennen, richtig damit umzugehen und Lösungsstrategien zu erarbeiten.